BSO Cristall Gala 2017

Große Auszeichnung für OÖLV-Präsident Hubert Lang, der von der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) zum „Top-Sportfunktionär des Jahres 2017“ gewählt wurde.

Der 63-Jährige Oberösterreicher erhielt am Freitag-Abend im Wiener Studio 44 bei der Cristall-Gala der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) die Cristall-Trophäe in der Kategorie „Top-Sportfunktionär des Jahres 2017“. Bei dieser Wahl flossen die Ergebnisse eines Online-Votings (1/3) und einer Expertenjury (2/3) in das Gesamtresultat ein. Nominierungsberechtigt waren alle Mitgliedsverbände der BSO, die Nominierung Langs erfolgte durch den ÖLV. Unter die letzten Drei in dieser Kategorie gelangen neben Hubert Lang auch Manfred Hausberger (Judo) und Franz Heher (ASKÖ).

Eine Person mit großem Netzwerk

Konsulent Hubert Lang ist langjähriger Obmann der Sportunion IGLA longlife, Veranstalter des traditionellen des internationalen Raiffeisen Silvesterlaufs in Peuerbach, seit vielen Jahren Sportunion Oberösterreich-Vorstandsmitglied, seit mehr als vier Jahren OÖLV-Präsident und auch Vizepräsident des Österreichischen Leichtathletik-Verbands. Sein Netzwerk in Sport, Politik und Wirtschaft ist ausgezeichnet in Oberösterreich.

„Die österreichische Leichtathletik ist sehr, sehr stolz, dass Hubert Lang diese große Anerkennung über Sportartengrenzen hinweg für seine Verdienste erhalten hat und im Rahmen der Cristall-Gala vor der gesamten Sport-Öffentlichtkeit ausgezeichnet wurde“, freute sich ÖLV-Präsidentin Sonja Spendelhofer über die erfolgte Ehrung.

Hubert Lang kommentiere seine Ehrung folgendermaßen: „Die Auszeichnung freut mich, ich nehme sie stellvertretend für alle, die mithelfen, den Sport und die Leichtathletik positiv weiterzuentwickeln und der Jugend Spass an der Bewegung zu vermitteln. Die Auszeichnung hätten sich Hunderte in Österreich verdient, ich hab sie halt in Empfang nehmen dürfen. Danke!“

Ein Leben im Dienste der Leichtathletik

Aufgrund seines großen ehrenamtlichen Engagements, seinen Visionen und großartigen Fähigkeiten Leute zu motivieren und Teams zu führen, hätte Hubert Lang sich diese Auszeichnung bereits sehr viel früher verdient. Aber gerade im heurigen Jahr ist sie umso passender. Mit der Eröffnung der neuen permanenten Leichtathletik-Trainingshalle alias „Original Kornspitz Leichtathletik-Zentrum Sportland OÖ“ gelang es ihm mit zahlreichen Unterstützern, eine Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Statt Wintertrainingsmisere herrscht nun Aufbruchstimmung (nicht nur) unter Oberösterreichs Leichtathleten. Herzlichen Glückwunsch Hubert, du hast dir diese Auszeichnung mehr als verdient!

     

Fotos: ÖLV