Leon Okafor schafft in Frankreich das Limit für die U20-WM

Leon Okafor (TGW Zehkampf Union) hat bei den französischen Mehrkampf-Meisterschaften am 23./24.6.2018 in Oyonnax im Zehnkampf das U20-WM-Limit von 7200 Punkten deutlich überboten. Mit  7.330 Punkten belegt er Rang 4 und schaffte mit dieser neuen persönlichen Bestleistung (bisher 7.217 / 2017) die Qualifikation für Tampere.

Damit stellte er auch einen neuen OÖ. U20 Rekord auf.

Seine Einzelleistungen: 100m 11,28 (-0,3) – Weit 6,74 (+1,3) – Kugel 14,56 p.B. – Hoch 1,94 – 400m 50,58 – 110m Hürden 15,29 – Diskus 39,77 – Stabhoch 4,40 – Speer 56,42 – 1500m 4:55,19

Seine Leistung ist umso beachtlicher, als er sich erst vor 5 Wochen die linke Hand gebrochen hatte.