4 EM-Limits bei den ÖM der Vereine

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Vereine am 11.5. im BSFZ Südstadt wurden gleich 4 Limits für Int. Nachwuchsmeisterschaften erreicht.

Leo Köhldorfer (ULC Linz Oberbank) holte mit neuer persönlicher Bestleistung von 53,28 sek. den 2. Platz über 400m Hürden. Damit unterbot er das U20-EM Limit (53,80 sek.) relativ locker.

Auch Philipp Kronsteiner (TGW Zehnkampf-Union) glückte gleich beim Saisoneinstand das U23-EM Limit (15,50m) mit 15,74m im Dreisprung.

Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) gewann das Kugelstoßen mit 14,42m. Das bedeutete nicht nur eine persönliche Bestweite, sondern auch das U23-EM Limit (14,30m) für die Siebenkämpferin. 

Patricia Madl (Sportunion IGLA long life) durfte sich im Speerwurf mit 51,27m auf Platz 2 nicht nur über eine persönliche Bestweite, sondern auch über das U23-EM Limit (51,00m) freuen.

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Vereine holte sich die TGW Zehnkampf-Union wie im Vorjahr den Titel bei den Frauen, bei den Männern belegte der Verein den 2. Platz.

Copyright: GEPA pictures