Sophie Kreiner(ATSV Linz LA) holt im Siebenkampf die Bronzemedaille. Nachdem sie den ersten Tag bereits auf Rang 3 übernachtete, ging es am Dienstag mit dem Weitsprung weiter. Mit 5,76m sprang Sophie eine neue persönliche Bestleistung. Den Speer warf die 19-jährige auf 38,01m. Erst im abschließenden 800m-Lauf fiel die Medaillen-Entscheidung. Mit 2:21,14min war sie sechs Sekunden schneller als die Schweizer-Bonze Konkurrentin.

Autor

Comments are closed