Wolfgang Adler mit European Athletics Coaching Award ausgezeichnet

Verena Preiners Langzeittrainer Mag. Wolfgang Adler wurde aufgrund der Erfolge seiner Athletin im heurigen Jahr (WM-Bronze, Siege in Ratingen und Arona, Sieg im Mehrkampf-Gesamtweltcup) vom Europäischen Leichtathletik-Verband mit dem „European Athletics Coaching Award“ ausgezeichnet.

Die Ehrung nahm European Athletics Council-Mitglied, ÖLV-Präsidentin Mag. Sonja Spendelhofer heute in Wien im Zuge des Empfangs in der Helvetia-Zentrale vor. Der internationalen Auszeichnung könnte diese Woche auch eine nationale Prämierung folgen. Wolfgang Adler ist einer der Finalisten bei der Wahl zu Österreichs „Trainer des Jahres“ und könnte am Donnerstag bei der großen Gala-Nacht des Sports in Wien Vorjahressieger Gregor Högler nachfolgen. Die Buchmacher sehen ein enge Entscheidung zwischen ihm und Eintracht Frankfurt-Trainer Adi Hütter (Fußball) voraus.

Mit dem European Athletics Coaching Award wurden bislang folgende österreichischen Trainer ausgezeichnet: Philipp Unfried (2015), Georg Werthner (2016), Gregor Högler (2018) und Wolfgang Adler (2019).

Copyright: ÖLV

Text: Helmut Baudis