Die OÖLV-Athleten/Athletinnen dominierten in fast allen Bewerben und Altersklassen bei den österr. Mehrkampf-Hallen-Meisterschaften.

Von 8 möglichen Titel gingen 7 an OÖ. Athleten und Vereine. Neben den Einzeltitel gingen auch die Mannschaftstitel bei den Männern und den Frauen an die TGW Zehnkampf-Union.

Herzliche Gratulation an unsere Mehrkämpfer:innen! Dank an die Vereine und Coaches für ihren Einsatz!

Männer:

Allg. Klasse: Staatsmeister Leo Lasch (TGW Zehnkampf-Union) 5439 P.

U20:

1. Simon Hummer (TGW Zehnkampf-Union) 4799 Punkte

3. Moritz Töpfl (TGW Zehnkampf-Union) 4171 P.

U18:

1. Julius Rudorfer (TGW Zehnkampf-Union) 4880 P.

Mannschaft:

1. TGW Zehnkampf-Union (Lasch, Hummer, Rudorfer) 15.118 P.

2. TGW Zehnkampf-Union (Voit, Töpfl, Vala) 12.484 P.

Frauen:

allg. Klasse:

1. Verena Mayr (Union Ebensee) 4525 P.

3. Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) 4319 P.

U20:

2. Sophia Höfer (TGW Zehnkampf-Union) 3097 P.

3. Franziska Pichler (TGW Zehnkampf-Union) 2927 P.

U18: 

1. Olivia Benesch (PSV Wels Leichtathletik) 3400 P.

Mannschaft:

1. TGW Zehnkampf-Union (Lagger, Höfer, Pichler) 10.343 P.

Autor

Comments are closed